Flying Taco

Mittelstufe 1

Japanischkurs

In der Mittelstufe geht es um selbständige Sprachverwendung. Nicht nur das Sprechen ist wichtig, sondern auch das Schreiben.

Auf Grundlage der bereits erworbenen Kenntnisse befassen sich die Teilnehmer*innen nun mit komplexeren Texten. Bei der Textanalyse wird darauf Wert gelegt, den Sinnzusammenhang des gesamten Textes zu erfassen (Textkohärenz). Die Teilnehmer*innen werden dazu angeregt, sowohl mündlich als auch schriftlich mit eigenen Worten kreative Texte zu produzieren. Die Mittelstufe 1 verhilft den Teilnehmer*innen zum sicheren Übergang zu den weiterführenden Kursen und trägt somit zum Erfolgserlebnis beim Japanischlernen bei.

Stimme

Ich finde es toll, dass man auch mit Vorkenntnissen so gut quer einsteigen kann. Nach einem langen Arbeitstag ist der japanische „Relax“ (japanische Traumreise) der perfekte Einstieg in den Abend“.

Lernziel

Etwas niedriger als JLPT N3 und etwas höher als CEFR B1 // 4250 Vokabeln // 1945 Kanji erkennen, 1000 lesen, 750 schreiben

Voraussetzungen

Abschluss Grundstufe 2 im JDZB, oder N4 im JLPT oder B1.2 im CEFR

Termine

18. Januar - 12. Dezember 2021, Mo & Do jeweils 18 - 20 Uhr
Covid-19-Pandemie bedingt, findet der Kurs zurzeit online via Zoom statt.

Gebühren

Für ca. 80 Abende (ca. 160 Stunden) € 1.200 / ermäßigt € 800
Informationen zu Ermäßigungsberechtigungen und Zahlung finden sich hier.

Lernmaterialien

„J Bridge – to intermediate Japanese“ & selbst erstellte Materialien

Anmeldung

Teilnehmer*Innen sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Wer zum ersten Mal an einem Kurs im JDZB teilnehmen möchte, kontaktiert bitte Frau SEKIKAWA Fujiko (Leiterin Sprachendienst JDZB, E-Mail: fsekikawa@jdzb.de). Teilnehmer*Innen von 2020 können sich, nachdem sie mit ihren Lehrerinnen besprochen haben, welche Stufe in 2021 geeignet ist, bei Frau SEKIKAWA Fujiko für diesen Kurs anmelden. Alle Informationen zur Anmeldung und Zahlung finden sich hier.