Men sitting in a food box

Oberstufe 2

Japanischkurs

Sprachverstetigung und -verfeinerung für Teilnehmer*innen, die das Niveau von JLPT N2 bzw. CEFR C1 erreicht haben und sich auf das Niveau JLPT N1 bzw. CEFR C2 weiterbilden möchten

Ziel dieser Stufe ist, seine eigene Meinung zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Themen, in vielfältiger Weise korrekt und unmissverständlich ausdrücken zu können. Die Themen werden aufgrund der Interessen der Teilnehmer*innen gewählt, wobei sie selbst Nachrichtenartikel oder kurze Abhandlungen vorschlagen und mitbringen können. Desweiteren kommen auch TV-Nachrichten zum Einsatz. Anschließend werden die Themen gemeinsam diskutiert. Im Unterricht werden auch japanische Novellen gelesen.

Teilnehmer*innen der Oberstufe 2 sind größtenteils sozial erfahrene Berufstätige, einige haben lange Jahre in Japan gelebt, so dass die Teilnehmer*innen von Erfahrungen und Wissen anderer profitieren können.

Lernziel

Niveau von JLPT N1 bzw. CEFR C2 bzw. nahezu muttersprachliche Sprachbeherrschung.

Voraussetzungen

Abschluss Oberstufe 1 im JDZB, oder mehr Kenntnisse als JLPT N2 bzw. CEFR C1.

Termine

18. Januar - 12. Dezember 2021, Mi 18-20 Uhr
Covid-19-Pandemie bedingt, findet der Kurs zurzeit online via Zoom statt.

Gebühren

Für ca. 40 Abende (ca. 80 Stunden) € 560 / ermäßigt € 360
Informationen zu Ermäßigungsberechtigungen und Zahlung finden sich hier.

Lernmaterialien

Japanische Zeitungsartikel, andere Texte und Fernsehnachrichten

Anmeldung

Teilnehmer*Innen sollten mindestens 16 Jahre alt sein. Wer zum ersten Mal an einem Kurs im JDZB teilnehmen möchte, kontaktiert bitte Frau SEKIKAWA Fujiko (Leiterin Sprachendienst JDZB, E-Mail: fsekikawa@jdzb.de). Teilnehmer*Innen von 2020 können sich, nachdem sie mit ihren Lehrerinnen besprochen haben, welche Stufe in 2021 geeignet ist, bei Frau SEKIKAWA Fujiko für diesen Kurs anmelden. Alle Informationen zur Anmeldung und Zahlung finden sich hier.