4. Sitzung des Deutsch-Japanischen Expertenrats zur Energiewende

Veranstaltungsdauer

14.02.2018 - 15.02.2018

Ort

JDZB

Im Frühjahr 2016 wurde der German-Japanese Energy Transition Council (GJETC) ins Leben gerufen, gemeinsam von ECOS Consult, dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, der Hennicke Consult und dem Institute for Energy Economics Japan. Der Expertenrat wird von verschiedenen Ministerien und Stiftungen unterstützt und diskutiert energie- und klimapolitische Fragen. Er tagt zweimal jährlich, gibt Studien in Auftrag und gibt Empfehlungen an die japanische und deutsche Regierung. Das JDZB richtet die Sitzungen in Deutschland aus.  

Im Frühjahr 2016 wurde der German-Japanese Energy Transition Council (GJETC) ins Leben gerufen, gemeinsam von ECOS Consult, dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, der Hennicke Consult und dem Institute for Energy Economics Japan. Der Expertenrat wird von verschiedenen Ministerien und Stiftungen unterstützt und diskutiert energie- und klimapolitische Fragen. Er tagt zweimal jährlich, gibt Studien in Auftrag und gibt Empfehlungen an die japanische und deutsche Regierung. Das JDZB richtet die Sitzungen in Deutschland aus.
 

Veranstaltungsdauer

14.02.2018 - 15.02.2018

Ort

JDZB

Informationen

Kooperation with: Wuppertal Institut; Hennicke Consult; ECOS Consult, Osnabrück; Institute for Energy Economics Japan, Tōkyō