Image

Konzert „DIE MACHT DER STIMME“

Dramatischer Jōruri-Gesang aus dem japanischen Bunraku-Theater

Veranstaltungsdatum

05.10.2018 - 19:00

Ort

JDZB

Leider ist das Konzert bereits ausgebucht, so dass wir keine Anmeldungen mehr entgegennehmen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mitglieder des Ensembles „Koden no kai“ (Ōsaka): TAKEMOTO Chitosedayū, TAKEMOTO Hirotayū  - Jōruri-Gesang TOYOZAWA Tomisuke, NOZAWA Katsuhei - Shamisen-Laute Bunraku, das klassische Figurentheater Japans, ist im Kern hochexpressives Musikdrama. Im Jōruri-Vortrag sucht ein einzelner Sänger-Rezitator, von einem zweiten Musiker auf der dreisaitigen Laute Shamisen unterstützt, mit reich differenziertem Stimmeinsatz der szenischen Atmosphäre und den Ge...

Leider ist das Konzert bereits ausgebucht, so dass wir keine Anmeldungen mehr entgegennehmen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mitglieder des Ensembles „Koden no kai“ (Ōsaka):
TAKEMOTO Chitosedayū, TAKEMOTO Hirotayū  - Jōruri-Gesang
TOYOZAWA Tomisuke, NOZAWA Katsuhei - Shamisen-Laute

Bunraku, das klassische Figurentheater Japans, ist im Kern hochexpressives Musikdrama. Im Jōruri-Vortrag sucht ein einzelner Sänger-Rezitator, von einem zweiten Musiker auf der dreisaitigen Laute Shamisen unterstützt, mit reich differenziertem Stimmeinsatz der szenischen Atmosphäre und den Gefühlen sämtlicher auftretender Figuren intensiven Ausdruck zu geben.
Die Musiker des Ensembles „Koden no kai“ sind Mitglieder des Nationalen Bunraku-Theaters Ōsaka und Meister dieser Vortragskunst. Bei den Konzerten ihrer diesjährigen Europa-Tournee steht die Schlüsselszene Okazaki no dan (Im Dorf Okazaki, ca. 75 min.) aus dem 1783 verfassten Historiendrama Igagoe dōchū sugoroku (Würfelspiel auf der Reise über den Iga-Pass) auf dem Programm, die die alte Welt des japanischen Samurai-Schwertadels musikalisch eindrucksvoll lebendig werden lässt.

Mit deutschen Übertiteln, Eintritt frei

Anmeldungen (maximal drei Personen) unter E-Mail kultur@jdzb.de oder telefonisch unter (030) 839 07 123 ab Montag, 24. September 2018, 9 Uhr
Anmeldungen werden erst ab dem offiziellen Anmeldedatum berücksichtigt und sind erst nach unserer Bestätigung gültig.

Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden, auf dem Sie zu sehen sind.

***
Weitere Aufführungen
2. Oktober: Zürich, Museum Rietberg, Gablerstrasse 15. Beginn: 18 Uhr
4. Oktober: Wien, Weltmuseum Wien, Heldenplatz. Beginn: 18 Uhr
8. Oktober: Japanisches Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation),
                        Universitätsstrasse 98. Beginn: 19 Uhr
17. Oktober: Bayreuth, Kunstmuseum, Maximilianstraße 33. Beginn: 18 Uhr

Veranstaltungsdauer

05.10.2018 20:00

Ort

JDZB

Informationen

Unter Schirmherrschaft der Botschaft von Japan in Deutschland, in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation), und mit freundlicher Unterstützung der Ageny for Cultutral Affairs (Tokyo).